Handelssignal Rotationsmodell für Juli 2018, Aktiensystem

Handelssignal Rotationsmodell für Juli 2018, Aktiensystem

Liebe Trader,

die Marktrichtung für den Monat Juli ist: SHORT.
D.h. wir setzen auf fallende Kurse.

Die beiden Werte Lanxess AG aus dem MDAX und
Aumann AG aus dem TecDAX werden ausgetauscht.

Der Juni war kein guter Monat für das System, beide Werte konnten nicht überzeugen.
Näheres zu den Ergebnissen, wie immer unter „Performance“.

Wir setzen nun aus dem MDAX auf fallende Kurse der
Wacker Chemie Aktie (WKN: WCH888) und aus dem TecDAX auf fallende Kurse der SMA Solar Technology Aktie (WKN: A0DJ6J).
Der Juli ist somit bearish eingestellt.

Zum System:
Es kommen 2 unabhängige Filter zur Auswertung. Der erste gibt die Kursrichtung long oder short vor, der nächste wählt Aktien mit Momentum aus.

Saisonalität:
Der Monat Juli gilt statistisch gesehen in den letzten Jahren als guter Börsenmonat.

Wichtiger Hinweis:
Die bisherigen Ergebnisse in diesem Modell sind sehr gut.
Beachten Sie dennoch Ihr individuelles Risiko und verwenden (wenn überhaupt) nur minimale Hebel für Ihre Positionen!
Setzen Sie einen individuellen Stop (z.B. 15-20%) um ruhig schlafen zu können und um zu vermeiden rund um die Uhr Ihre Positionen zu prüfen. Halten Sie zudem die Positionsgröße gering.
Das Modell ist ein Beleg dafür, dass es nicht notwendig ist unentwegt täglich zu handeln um Performance zu generieren.
Halten Sie die Dinge einfach und bleiben diszipliniert !

Mehr Informationen zum Modell im Abo Bereich unter
„Erläuterung Rotationsmodell, Aktien“.
Die bisher erzielte Wertentwicklung finden Sie unter „Performance“.

Weiterhin viel Erfolg wünscht TMP Trading.

Lesen Sie auch:   Dax Check, 13.07.